info@cuxbaskets.de

News zum Spiel gegen den MTV Wolfenbüttel

Liebe Fans der Cuxhaven Baskets,

Ihr wißt es ja schon : am Sonnabend starten wir in das Basketballjahr 2022. Unser Gegner wird der MTV Wolfenbüttel sein. Die „Herzöge“ treten um 18.00 Uhr in der Rundturnhalle zum ersten Punktspiel des Jahres an.

Trotz banger Blicke auf die Coronazahlen sind wir optimistisch, die Begegnung zu einem schönen Event werden zu lassen.

Leider wird unser Team ein etwas anderes Gesicht haben, als sie es von den letzten Spielen gewohnt sind :

Unser Kapitän Deon McDuffie ist von der Liga nach seinen Fouls im letzten Auswärtsspiel in Braunschweig für zwei Begegnungen gesperrt worden. Das selbe gilt für Marc Klesper. Der wird dem Team für ein Spiel fehlen.

Filippo Ampomah ist vor Weihnachten in seine Heimat Großbritannien geflogen und inzwischen nach Cuxhaven zurückgekehrt. Weil aber GB zwischenzeitlich zum Virusvariantengebiet erklärt wurde, befindet er sich noch in Quarantäne und darf – Stand heute – nicht eingesetzt werden. Wir hoffen, dass sich durch die in den nächsten Tagen zu erwartenden Entscheidungen auf politischer Ebene an der Quarantänedauer noch etwas ändert.

Über die Spieler, die unser Team vor Jahresende verlassen haben, hatten wir bereits berichtet.

Auf der Suche nach Verstärkung sind wir auf einer Position bereits fündig geworden : Mit Osasere Best Othako wird ein 20-jähriger Center das Team verstärken. Der junge deutsche Spieler ist 216 cm groß und hat in der vorletzten Saison in der NBBL-Mannschaft der Eisbären Bremerhaven gespielt. Dort war er Schützling unseres neuen Headcoaches Aaron Cook. Im vergangenen halben Jahr hat Osasere in der Mannschaft der Western Oklahoma State College Pioneers wertvolle Erfahrungen gesammelt und ist am Montag in Cuxhaven eingetroffen. Er hat bereits die ersten Trainingseinheiten mit seinen neuen Teamkollegen absolviert und freut sich auf seinen Einsatz im Trikot der Baskets.

Mit einem weiteren deutschen Spieler laufen derzeit erfolgversprechende Verhandlungen. Vielleicht können wir ihn Euch schon am Samstag vorstellen.

Als besonderen Service für unsere Fans richten die BASKETS am Spieltag zwischen 9 und 12 Uhr (also zeitgleich mit dem Vorverkauf) in der Rundturnhalle ein kleines Testzentrum ein.
Dort können sich Besucher des Spiels – aber auch alle anderen Cuxhavener – kostenlos einem zertifizierten Schnelltest unterziehen. Wir empfehlen, die Wartezeit zwischen dem Test und dem Vorliegen des Ergebinisses mit einem Bummel über den benachbarbarten Wochenmarkt zu verbinden.

Danach im Vorverkauf ein Ticket erwerben, Impfnachweis und Testergebnis vorlegen und abends ohne Wartezeit und weitere Kontrolle zum Spiel in die Halle kommen !

Wir sehen uns am Samstag geimpft und getestet in der Rundturnhalle …

Eure
Cuxhaven Baskets

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen

error: Bilder sind geschützt!!!